So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18209
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser Nackthund, 3 kg, fas 16 Jahre, hatte erstmalig

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unser Nackthund, 3 kg, fas 16 Jahre, hatte erstmalig BSD Entzündung und lag einige Tage am Tropf bis 21.8. Er bekommt Metronidazol,Famotidin,Sucralfat . Nun frisst er aber nicht wirklich ein diätisches Futter. ReConvales Tonikum schleckt er. Er ist jetzt sehr schwach. TA Konsultation ist morgen Nachmittag. Sollte ich ihm vllt etwas Gastrointestinal Futter anbieten, auch ohne Sucralfat vorher?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Chinesischer Schopfhund, Rüde, 16 Jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein

Hallo,

ja dies können sie gerne versuchen,auch selbst gekochtes Huhn mit Reis etc.Wurde ein Blutbild erstellt ,wenn ja mit welchen Befund?Zum trinken lauwarmen Kamillentee und Wasser anbieten,gut wäre auch eine elktrolytlösung wie Elotrans

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Das war der Erstbefund am 14.8.
am 22.8. bekam er noch ambulant eine Infusion

Hallo,

ich würde raten MCP-Tropfen gegen Übelkeit zu geben,Enalprid erhalten sie beim Kollegen,ferner Vitamin B-Komplex.Zudem die Werte überprüfen lassen und zusätzlich eine Antibiotikumtherapie und ein entzündungshemmendes Mittel zu verabreichen.Neben der selbstgekochten Schonkost,Huhn mit reis es z.b. mit dem Hills Futter i/d low fat zu versuchen.Wichtig ist aber zunächst die bestehende Übelkeit zu behandeln,hierzu empfiehlt sich Enalprid.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank für den Rat. Da er nicht erbricht, heute Sonntag ist und ich weder das eine noch das andere empfohlene Medi zur Hand habe, außer Metronidazol und Famotidin, bekommt er jetzt NuxVomica in D12 . Etwas Traubenzucker und eine Prise Salz ins Trinkwasser hilft vielleicht auch etwas. Elektrolyt bekommt er ja dann morgen.

Hallo,

ja erbrcht zwar nicht aber eine BSD verursacht permanent Übelkeit und damit dann auch eine Appetitlosigkeit,MCP hilft gegen dieseÜbelkeit und Vitamin B-Komplex fördert den Appetit.Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute und würde mich nun über eine positive Bewertung durch Anklicken des Smile-Buttons und dadurch dann auch Bezahlung sehr freuen,vielen dank dafür vorab

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.