So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18445
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Kommt mein Hund in Kontakt mit Regen oder nassen Gras

Kundenfrage

kommt mein Hund in Kontakt mit Regen oder nassen Gras bekommt er am Körper Quaddeln an unterschiedlichen Stellen! Trocknet der Hund ab verschwinden diese wieder was kann das sein und wie kann man helfen?

Es ist eine Boxerhündin und wird 4 Jahre

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine Allergie,hat er dies schon länger?

beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, kleinere Quaddeln traten schon in den Jahren zuvor auf, das kam mir aber so vor als wenn sie durch ein Stich verursacht wurden, Dieses Jahr bekann es auch wieder so meiner Meinung nach, aber im Laufe der Zeit wurde das Ausmass immer grösser mal mehr oder weniger umd immer im Kontakt mit nassen Gras oder in letzter Zeit mit Regen!Gruss Lars
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

so wie sie dies beschreiben handelt es sich um eine Kontaktallergie mit feuchten Gras oder sogar nur den reinen Regentropfen.Ich würde ihnen raten bei einem Kollegen eine Hypersensibilisierung durchführen zu lassen.Alternativ hilft sonst meist nur Antihistaminka oder Cortison.Das Immunsystem sollte zusätzlich utnerstützt werden z.B. mit einem Immuninducer,beim Kollegen möglich.Eventuell zusätzlich auch auf ein hypoallergenes Futter umstellen ,dies wirkt oft auch zusätzlich günstig bei einer Allergie

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch