So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6188
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Yorkshire Terrier (13),bekam zwecks Zahnreinigung eine

Kundenfrage

mein Yorkshire Terrier (13),bekam zwecks Zahnreinigung eine Narkose. Das wurde fast immer im jährlichen Turnus durchgeführt. Diesmal bei einem anderen Tierarzt. Erst große Voruntersuchungen, Herz, Leber wären zu groß. Das war immer so. Es wurden 5 Zähne, 2 Backen und 2 Reisszähne gezogen. Bis dato fehlten nur 2. sie war ein fröhlicher Hund. Nun ist sie ganz verstört, hat Alpträume, eingezogener Schwanz und ist total betrübt und ich meine sogar etwas verwirrt. Zusätzlich sind die Augen trüber. Das eine fast ganz hell. Sie versteckt sich ständig. Nachuntersuchung beim Tierarzt, es wäre alles ok. Was kann ich noch tun. Danke ***** ***** J

Blut, leberwerte ok

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo,

wann war die Narkose?

War es eine Injektions- oder Inhalationsnarkose?

Beste GRüße vorab