So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2911
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein Hund hat sich gerade beim spielen an der Wolfskehle

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund hat sich gerade beim spielen im Garten an der Wolfskehle verletzt. Er hat ziemlich gejault. Es hat etwas geblutet. Ich kann aber nichts feststellen da er mich nicht richtig dran lässt. Ich habe den Fuß abgespült, desinfiziert und verbunden. Sollte ich noch einen Tierarzt aufsuchen?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Jack Russel , männlich, 11 Jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Eigentlich nicht

Guten Tag,

meiust ist die Ursache, dass die Kralle angebrochen ist.

Das ist grundsätzlich erst mal nicht schlimm.

Es war richtig, die Pfote abzuwaschen und zu desinfizieren. Auch ein kleiner Verband kann nicht schaden.

Wenn der Hund sehr empfindlich ist, die Pfote nicht belastet oder es weiter blutet, wäre es sicherlich ratsam, heute zu einem Notdienst zu fahren, damit dieser die Stelle genau anschauen kann.

Sie können aber auch erst einmal beobachten, ob es den Hund stört. Dabei sollten Sie auf alle Fälle die Pfote 2-3 x tgl. baden und anschließend z. B: mit Octenisept oder Betaisdodonna desinfizieren. Dazu können SIe dem Hund Arnica D6, rezeptfrei aus der Apotheke, 3 x 5 Globuli tgl. geben.

Bitte auch nicht schwimmen gehen mit dem Hund oder ihn durch Matsche laufen lassen.

Dann können Sie am Montag die Kralle nochmals anschauen. Wenn es nicht in Ordnung ist, dann bitte zu Ihrem Haustierarzt gehen.

Freundliche Grüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Haben Sie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte3-5 Sterne anclicken )- nur dann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.