So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8297
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund frisst nicht, er hat erbrochen und Durchfall. Er

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund frisst nicht, er hat erbrochen und Durchfall. Er trinkt jedoch und frisst Gras
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Rüde, 5 Labrador
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein

Hallo,

als Ursache kommt eine MagenDarminfekt in Frage, denkbar ist aber auch, dass er draußen etwas unverträglihes gefressen hat. Bitte messen Sie rektal Fieber: über 39,00 spricht für einen Infekt, unter 37,5 eher für eine Vergiftung /ein Kreislaufproblem. In beiden Fällen bitte heute noch zum NOtdienst- auch, wenn er sehr apathisch sein sollte.

Heute sollte er nichts mehr zu fressen bekommen, falls im Hause können Sie ihm Iberogasttropfen geben: 3mal täglich 5-10 Tropfen und Kohletabletten 3mal 2. Zu Fressen ab morgen nur Schonkost wie Reis mit Huhn bis es ihm wieder besser geht.

Pflanzlich unterstützend Nux vomica globuli D6 4mal täglich 5 Globuli.

Beste GRüße und baldige Besserung.

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterne anclicken)- nurdann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
apathisch ist er nicht, nur nicht so lebhaft wie sonst, er schläft und hält sich gern in meiner Nähe auf

ok, dann bitte unbedingt rektal Fieber messen-und ihm aber das Iberogast/die Kohletabletten geben.

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterne anclicken)- nur dann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
38° habe ich gemessen

Prima, das ist Normaltemperatur.

Bitte kontrollieren Sie noch die Schleimhäute in Augen und Maul, diese sollten rosa-rot sein und nicht blass.

Ist alles ok, würde ich bis morgen abwarten.

Beste GRüße