So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8310
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Chihuahua kann sein Geschäft nicht erledigen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Chihuahua kann sein Geschäft nicht erledigen weil sein Kot ziemlich hart ist und es ihm weh tut.
Gibt es eine Möglichkeit wie ich ihm helfen könnte das es ihm leichter fällt? Ihm irgendwas verabreichen? Hausmittel?

Hallo,

ich würde raten, ihm bei Verstopfung Lactulosesirup aus der Apotheke zu geben, dieser Sirup wirkt auf natürliche Weise indem es Wasser in den Darm zieht- das Mittel wird nicht vom Körper aufgenommen.

Die Dosierung ist 3ml bis zu 3mal täglich.

Auch regelmäßig Flohsamen zum Futter können die Verdauung bessern, ebenso täglich etwas Rapskernöl zum Futter.

Wichtig ist zudem ihm feuchtes Futter zu geben (Dose oder Trockenfutter eingeweicht), so kann es weniger zu Verstopfung und hartem KOt kommen.

Auch verträgliches Gemüse zum Futter ist oft sehr hilfreich, z.B. Möhren, Zuchini, Fenchel, auch roh.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterne anclicken)- nurdann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Flohsamenschalen habe ich ihm jetzt schon gegeben.
In die Apotheke komme ich jetzt leider nicht mehr.
Gibt es vielleicht noch eine Möglichkeit die rasch wirkt sodass er heute noch sein Geschäft machen kann?

Sie könnten es mit 2-3 Esslöffel reinem Speiseöl versuchen, ihn viel trinken lassen - auch eine BRühe mit Öl kann helfen. Und bis zum nächsten Kotabsatz kein Futter geben.

Hat er allerdings sehr starke Verstopfung, wird es evtl nicht ausreichend helfen- dann bräuchte er stärkere Mittel.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterne anclicken)- nurdann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok. Werde ich mal versuchen. Wie verhalte ich mich mit den flohsamenschalen? Ich habe ihm jetzt nicht ganz einen tl in Wasser quellen lassen ca 10min und ihm dann ein paar ml gegeben. Hatte gelesen das es auch hilft? Oder wie muss ich die anwenden das sein Kot weicher wird? Und wann wirkt es ca?

Hallo,

so ist es genau richtig, aber Flohsamen beseitigen nicht direkt eine Verstopfung, sondern helfen nur unterstützend die Verdauung zu regulieren.

Deshalb wirken sie auch nicht sofort. sondern nur vorbeugend bei regelmäßiger Anwendung.

Bei starker Verstopfung hilft nur z.B. Lactulose oder ein Klistier, ggf. eine tierärztliche Behandlung.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterne anclicken)- nurdann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.