So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8076
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, unser Chihuahua- Rüde (8Jahre) hat letzten Mittwoch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unser Chihuahua- Rüde (8Jahre) hat letzten Mittwoch fast 24 Std. Lang erbrochen, bis zum Schluss nur noch weißer Schaum kam. Bis jetzt trinkt er nur und uriniert. Frisst aber nicht und ist ganz lurig und schläft sehr viel. Er geht nur ganz langsam und sieht ganz kaputt und emphatisch aus. Ich habe die Wurmkur im Verdacht, die er allerdings schon vor 9 Tagen bekommen hat. Beim letzten Mal hatte er auch danach so stark erbrochen, sich aber viel schneller wieder erholt! Jetzt überlegen wir, ob wir in die Klinik fahren sollen...

Hallo,

ja, Sie sollten unbedingt heute noch mit ihm in eine Klinik /Notdienst fahren, denn das viele Brechen kann nach 9 Tagen nicht mehr mit der Wurmkur zusammen hängen.

Es kann sich um eine Infektion , aber auch um eine organische Erkrankung z.B. der Leber oder Niere handeln, die dies viel Brechen hervorruft. Zudem sollte er unbedingt Infusionen bekommen, da er ja sehr viel Flüssigkeit verloren hat.

Ein Ultraschall und eine Blutuntersuchnung wären wichtig damit gezielt behandelt werden kann.

Alle guten Wünsche!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.