So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8186
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich war mit unserem kleinen Hund gestern Gassi. Er war an

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich war mit unserem kleinen Hund gestern Gassi. Er war an der Laufleine. Diese fiel mir zu Boden und der Hund bekam einen furchtbaren Schreck. Panisch lief er mit der Leine im Schlepptau hunderte Meter weit Nachhause.
Seitdem wirkt müde und lustlos.

Hallo,

natürlich ist der KLeine jetzt sehr gestresst und deshalb auch lustlos und apathisch, deshalb würde ich die nächsten Tage unbedingt auch eine andere Leine nehmen und besser auch den nächsten Spaziergang woanders machen, da er sicherlich diese Leine mit Angst und der Umgebung verknüpft hat.

Ich würde versuchen, ihn draußen mit kleinen Spielen und Leckerli zu belohnen, damit er abgelenkt ist- umso schneller vergisst er den Stress.

Zusätzlich würde ich ihm rein pflanzlich in den nächsten Tagen Rescuetropfen zur Entspannung geben: 4mal täglich 5 (Apotheke).

Bester Gruß

Dr.M.Wörner-Lange TÄ u. Verhltenstherapie

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dankeschön für die schnelle Antwort. Rescuetropfen ist eine gute Idee.