So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17548
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Welpe ist 11 Monate alt und hat sich vor 6 Wochen die

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Welpe ist 11 Monate alt und hat sich vor 6 Wochen die epiphysefuge gebrochen Knie rechts. Er würde mit kirschnerdrähten operiert. Heute war das Röntgen und es wurde festgestellt dass der Knochen nicht heilt. Ich soll jetzt noch einmal meinem Hund für 4 Wochen ruhig halten. Hat das überhaupt noch einen Sinn. Wenn in 6 Wochen keine heilung erfolgt ist kann es dann in 4 Wochen noch zusammenwachsen?

Hallo,

die Wahrscheinlichkeit ist maximal 50% das es jetzt noch zusammenwächst,aber ein Versuch ist es dennoch wert.Wichtig ist den Hund absolut ruhig zu halten.Wie führen sie dies durch? Erhält er im Moment Medikamente oder Ergänzungsmittel?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Hallo ich geh mit ihm nur kurze Wege an der leine. Leider war mir in den vergangenen 6 Wochen nicht klar wie wichtig das ruhigstellen ist. Er durfte auch ohne Leine durch den Wald laufen.ich fühle mich richtig Sch...
Er bekommt keine medikamente
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Noch eine Frage. Was steht dann noch für eine Möglichkeit im Raum. Muss er noch einmal operiert werden?

Hallo,

nach eienr solchen Operation ist mindestens 4-6 Wochen Ruhigstellung nötig wie auch beim Menschen sonst hat es leider keine Chance zusammen zuwachsen,halten sie ihn daher nun ruhig,keine Spaziergänge nur kurz sein Geschäft draußen verrichten lassen,sollte es dann aber nach weiteren 4-6 Wochen nicht zusammen gewachsen sein kann leider eine erneute Operation nötig werden.Unterstützend kann man Glukosaminol geben z.B. von der Firma Nurtrilabs oder Canosan etc.Ferner Schüsslersalze Nr 1,2,3 und 11 in D12 je 3xtgl 6-8 Globuli,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.