So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2858
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein Hund ist am Dienstag gestorben, die Gliedmaßen waren

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund ist am Dienstag gestorben, die Gliedmaßen waren steif und Er war eiskalt, am nächsten Tag waren die Gliedmaßen aber beweglich aber ohne Reaktion,und die Augen hatten einen trüben Schleier wie Milchglas und aus Nase und Mund kam etwas Schleim mit Blut und die Zunge war etwas drausen,es gab keine Funktion mehr.War das ein natürlicher Tod von meinem geliebten Hund, oder mußte Er sich quälen.Das würde ich gerne wissen. Danke

Guten Morgen,

es tut mir wirklich leid, dass Sie Ihren Hund mit erst 9 Jahren verloren haben.

Dass die Gliedmassen erst sterif sind, ist die sogenannte Leichenstarre und ganz normal. Nach einigen Stunden, je nach Temperatur in der Umgebeung , löst sich diese wieder und alles ist wieder beweglich. Auch das ist ganz normal.

Aus diesen Zeichen kann man nicht darauf schließen, woran der Hund ngestorben ist und ob er friedlich eingeschlafen ist.

Wenn er ganz ruhig eingeschlafen ist, hat er sich wahrscheinlich nicht gequält.

Die Todesursache kann nur durch ein Veerinäuntersuchungsamt festgestellt werden.

Es hängt auch immer von der Erkrankung ab, welche der Hund hatte, ob er ruhig oder unruhig gestorben ist.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.