So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7795
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

4 Monate alter Labradorrüde hat sein gestern Durchfall

Diese Antwort wurde bewertet:

4 Monate alter Labradorrüde hat sein gestern Durchfall (total flüssig) und erbricht. Ansonsten etwas „lurig“ . Nase kalt und feucht.

Hallo,

ich vermute entweder einen Infekt oder er hat leider etwas unverträgliches, evtl. giftiges gefressen.

Bitte messen Sie rektal Fieber: Über 39 und unter 37,5 bitte heute morgen noch zum Tierarzt (Untertemperatur kann für eine VErgiftung sprechen, über 39 für einen Infekt.)

Bitte kontrollieren Sie auch die Schleimhäute in Maul und Augen, diese sollten rosarot sein. Blasse Schleimhäute sind oft auch ein Zeichen einer Vergiftung.

Auf jeden Fall heute keine Nahrung nur Flüssigkeit in kleinen Mengen : eine leichte BRühe, Kamillen oder Fencheltee mit Traubenzucker.

Gegen den Durchfall Kohletabletten/Emulsion aus der Apotheke, und gegen das Brechen Vomex Sirup 4-8mg pro Kilo 1-3 mal täglich.

Beste Grüße und alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.