So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17556
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Hund ist 16,5 Jahre und hat Arthrose, aber sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Hund ist 16,5 Jahre und hat Arthrose, aber sich eine Niereninsuffizienz. Ich habe noch Novalgin Zäpfchen zu Hause, kann ich diese ihm geben?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: ein Malteser, 6 kg schwer und ist sehr unruhig, ich vermute mal durch die Schmerzen

Hallo,

Unruhe kann leider viele Ursachen haben wie Übelkeit,Schwindel ,aber saauch Schmerzen.leider sind alle Schmerzmittel Nierenbelastend daher sollten sie auch nur bei wirklichen Bedarf angewendet werden,gerade bei älteren Tieren mit einer Niereninsuffizienz ist dies leider immer nicht ganz ohne Risiko.Mit am besten verträglich ist aber tatsächlich Novalgin die Dosierung beträgt beim Hund 30-40mg /kg Körpergewicht,bei einem gkg schweren Hund wären dies zwischen 200-240mg,schauen sie bitte auf das Zäpfchen wieviel Meamizol in einem Zäpfchen vorhanden ist ,oft sind es 500mg dann würde er ein halbes Zäpfchen benötigen,Schmerzmittel sollten nicht überdosiert werden.Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Danke, für die schnelle Antwort, er leckt sich auch viel an seinen genitalien, kann das auch ein Zeichen von Schmerz sein. Gibt es alternativ noch andere Medikamente?

Hallo,

dies kann auch ein Anzeichen von Unwohlsein sein,.Traumeel ist ein homöopathisches Schmerzmittel welches gut verträglich ist Dosierung 2-3xtgl eine halbe -ganze Tablette.ansosnten würde ich raten ihren Hund bei einem Kollegen vorzustellen und genauer untersuchen zu lassen um dann je nach Ursache auch gezielt behandeln und helfen zu können.Ich drücke die daumen und würde mich über eine positive Bewertung freuen,vielen dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Dankeschön, da haben Sie sehr geholfen