So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7877
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine Hündin hat seit ca. Einem Monat einen Leichten Bauch

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Hündin hat seit ca. Einem Monat einen Leichten Bauch bekommen und lässt sich dort im Stehen nicht streicheln sondern zuckt zurück, zudem ist sie sehr zurückgezogen. Muss ich mir Gedanken machen ?

Hallo,

ist die Hündin kastriert? Hat sie Ausfluss? Ist sie schon einmal scheinträchtig gewesen?

Vorab bester Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nein ist sie nicht. Nein war noch nicht der Fall.

Hallo,

de dicke Bauch und die Apathie können ein Zeichen einer Gebärmutterentzündung sein- auch ohne Ausfluss, dies spräche für eine geschlossene Gebärmutter, die entzündet und evtl mit Eiter gefüllt ist. Ich würde deshalb dringend raten morgen eine Blutuntersuchung und ein Ultraschall machen zu lassen, dann haben Sie schnell Klarheit und es kann gezielt behandelt werden.

Eine Gebärmutterentzündung kann zu aufsteigenden Entzündungen führen und müsste deshalb ggf. schnell behandelt werden, besonders wenn es sich um eine geschlossene Pyometra handelt, da im schlimmsten Fall die Gefahr einer Ruptur bestände.

Bester Gruß

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wenn ich sie im liegen am Bauch streichle geht es in Ordnung. Sie war auch vor etwa 40 Tagen läufig und hat viel Zeit bei dem Rüden meiner Eltern verbracht. Als Azubi ist es nun etwas schwerer genügend Geld für eine Ultraschall- Untersuchung aufzutreiben.
Sie frisst normal und hat auch keinen Auslauf gehabt.Ich bedanke ***** *****ür Ihre Fachliche Beratung und hoffe das es nichts dramatisches ist.

Hallo,

auf jeden Fall bitte die Entzüngswerte im Blut bestimmen lassen, dann haben Sie schon Klarheit, ob es eine Entzündung ist. Gerade 5-6 Wochen nach einer Läufigkeit ist die Gefahr einer Pyometra besonders groß- das muss unbedingt abgeklärt werden, sonst kann es im schlimmsten Fall gefährlich werden.

WEnn sie während der Läufigekeit bei einem Rüden war, kann eine Trächtikeit vorleigen, aber dazu passen eher nicht die Berührungsschmerzen und die Apathie.

Deshalb bitte unbedingt untersuchen lassen.

Beste Grüße

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

NUR dann kann ich als Experte für meine Beratung von Just Answer bezahlt werden. Danke ***** *****

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.