So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17388
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wir waren voriges Jahr mit unserem Hund in Thailand. Wir

Diese Antwort wurde bewertet:

wir waren voriges Jahr mit unserem Hund in Thailand.

Wir haben alle Impfungen und Bestimmungen gemacht, also, Tollwutimpfung, Staube mit allen anderen Impfungen, Titerbestimmung und Gesundheitszeugnis.

Wir fliegen dieses Jahr wieder nach Thailand und nehmen den gleichen Hund mit. Nun meine Frage - muss ich die Titerbestimmung wieder machen Tollwutimpfung war am 28.08.2017 und heute am 13.08.2018.

Hallo,

ein tierärztliches Gesundheitszugnis benötigt man mmer vor der reise,wurde dies bereits mit der Impfung gemacht?Wann fliegen sie?EU-Ausweis und Chip liegen sicher vor.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe eine Frage, vielleicht kann Sie mir ja jemand beantworten.
Wir sind bereits voriges Jahr mit unserm Hund in Thailand gewesen (bitte keine Beleidigungen so weit fliegt man mit Hund nicht, er hat alles gut überstanden und ist wohlauf).
Er hatte alle Genehigungen, wie:
1- EU-Heimtierausweis mit eingetragenen Impfungen
2. Tollwutimpfung am 28.8.17
3. Staube-Kombiimpfung am 2.11.17
4. Titerbestimmung am 2.11.17
5. Amtstierarzt Gesundheitszeugnis am 1.12.17
Wir wollen dieses Jahr wieder hin.
Alle Impfungen und Eintragungen sind im EU-Heimtierausweis
1. Tollwutimpfung am 13.8.18 - also in der Jahresfrist
2. Staube-Kombiimpfung am 11.9.18 - also in der Jahresfrist
3. Titerbestimmung - muss die neu gemacht werden
4. Amtstierazt Gesundheitszeugnis am 28.11.18
Nun meine Frage - muss die Titerbestimmung zur Einreise in Thailand erneut gemacht werden??
Über Infos wäre ich sehr dankbar.
Viele Grüße
Martina und Max

Hallo,

ja sie müssen den Titer neu bestimmen lassen und ebenso ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis vor der Einreise ausstellen lassen,welches meist nicht älter als 14 Tage vor der Einreise ausgestellt werden sollte,das alte Zeugnis gilt nicht mehr

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
im EU-Heimtierausweis ist aber nur für 2 Titer-Bestimmungen Platz vorgesehen.
Wir werden in Zukunft jedes Jahr nach Thailand fliegen, wo kommen die weiteren Titer-Eintragungen hin?
Muss ich einen neuen EU-Heimtierausweis machen?

Hallo,

nein,sie können diese in den Eu-Heimtierauswis beifügen,sie brauchen deshalb keinen neuen Heimtierausweis,wichtig ist das gesundheitszeugnis dies muss immer aktuell sein.

Beste Grüße und alles Gute

Einen guten Flug und schönen Aufenthalt

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
dann lege ich einfach die vom Labor ausgefüllte Titer-Bestimmung in den Heimtierausweis, habe ich das so richtig verstanden?
Das mit dem Gesundheitszeugnis ist kein Problem

Hallo,

genau,prima,schöne Reise

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Liebe Fr. Dr. Morasch,
vielen lieben Dank für die Hilfe.
Ich habe im Internet nämlich hierzu nichts gefunden, und möchte ja meinen Max nicht am Flughafen zurück lassen müssen, deshalb die große Sorgfalt im Vorfeld.
Vielen Dank für die Hilfe.
Viele Grüße aus dem heißen und sonnigen Dresden
LG Martina und MaxPS: Wo kann mann das nachlesen und sich evtl. abspeichern? Oder haben Sie etwas in dieser Hinsicht für mich?

Hallo,

ja dies kann ich verstehen,sicherheitshalber können sie sich aber immer über das deutsche Konsulat über die aktuellen Einreisebestimmungen telefonsich informieren,ein Gesundheitszeugnist wird wie gesagt sicher immer aktuell verlangt.Möglicherweise brauchen sie aber keinen aktuellen Tollwutiterbestimmung durchführen lassen,.Wenn dies aber nicht ganz genau abgeklärt werden kann würde ich diese wie oben geschrieben aber in jeden fall durchführen lassen,zu den vorhandenen gültigen Impfungen dann haben sie alles was notwendig ist in der Hand.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.