So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2861
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Meine Hündin, Bolonka, 2,5 Jahre, hat seit ca. 4Wochen eine

Kundenfrage

meine Hündin, Bolonka, 2,5 Jahre, hat seit ca. 4Wochen eine Augenentzündung mit grünem Schleim. Erst 5 Tage mit Gent-Ophtal behandelt, dann die grünen Augentropfen verwendet um Verletzungen zu sehen, nix. Dann Schleimprobe ins Labor geschickt zur Antibiotikabestimmung. In der Wartezeit, ca. eine Woche, keine Behandlung. Das Laborergebnis besagte dass das Medi eigentlich tauglich sein sollte aber da es nach 5 Tagen nicht angeschlagen hat, gab es eine Umstellung auf Floxal 4- 7 x tgl. Das mache ich jetzt 7 Tage und es ist immer noch keine Besserung in Sicht. Was kann ich tun?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

wenn es nicht besser wird, sollten weitergehende Untersuchungen erfolgen.

Es kann sein, dass die Entzündung auf der Innenseite des 3. Augenlides sitzt. Dies sollte kontrolliert werden.

Auch eine Reizung des Auges durch eine innenliegende Wimper oder ein Eindrehen des Augenlides kann die Ursache sein.

Auch an eine allergische Reaktion muss gedacht werden.

Ebenso ein zu trockenes Auge kann immer wieder Reizungen verursachen.

Oft hilft nur die Untersuchung durch einen Augenarzt für Tiere, der doch noch ganz andere Untersuchungsmöglichkeiten hat.

Zuhause können Sie versuchen, ob es besser wird, wenn SIe zusätzlich zzu der antibiotischen Salbe/Tropfen eine Tränenersatzflüssigkeit (aus der Apotheke,) einsetzen gegen trockene Augen . Mehr ist ohne gesicherte Diagnose nicht möglich.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.