So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17490
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bei meinem 9 Jahre alten Mischling wurde ein Milztumor

Kundenfrage

bei meinem 9 Jahre alten Mischling wurde ein Milztumor gefunden, der schon in den Bauch geblutet hat. Er wurde sofort operativ entfernt.

Bei der OP wurden augenscheinlich keine weiteren Metastasen gefunden. Wie ist die jetzige, noch verbleibende Lebenserwartung und was kann man sinnvolles tun, um neue Metastasenbildung zu verlangsamen?

Danke ***** *****! Carsten S.

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

um welche Tumorart handelt es sich ,da diese auch einfluß auf die Prognose haben kann ?Wurde ein Blutbild erstellt und wenn ja lagen die Organwerte alle im Normbereich,insbesondere die Leberwerte??

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Tumorbefund liegt noch nicht vor! Bis auf den Hämatokrit Wert (richtig geschrieben?) waren alle Werte in Normalbereich!
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

in rdnung,dies ist in jeden DFall positiv zu sehen,auch das noch keine Metastasen erkennbar waren.Leider lässt sich aber dennoch keine genaue Prognose abgeben,da dies immer individuell sehr verschieden ist und auch von der Tumorart abhängt.In jeden Fall aberhat er eine Lebenserwartung ,welche über die nächsten Monate hinaus geht,mehr läst sich nicht dazu sagen.Unterstützend können sie ihm Tarantula D6 3xtgl8-10 Globuli geben,sowie Lymphomyost,Ubichinon und Parabenzochinon 3xwöchentlich als sub kutnae Injektion,erhalten sie alles bei einem Kollegen,Homöopathen oder auch übers Internet von der Firma Heel.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch