So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17309
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Mops 7 Jahre alt wurde am 13.4.18 am Gaumensegel

Kundenfrage

Mein Mops 7 Jahre alt wurde am 13.4.18 am Gaumensegel operiert sowie die Nasen Löcher vergrößert gleichzeitig erlitt er einen Kehlkopf Kollaps Stufe 3 er musste übernacht sogar in der Klinik bleiben für eine eventuelle not OP was sich dann aber Gott sei Dank erledigte die ersten 2 Wochen war die Atmung ruhig und fast Geräusch frei seit ca 4 Wochen röchelt er schlimmer als zuvor. Was kann ich tun und wie erleichtere ich ihm die Atmung

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

leider tritt die häufig auf,so das deratige Operationen häufig nicht den gewünschten Erfolg haben.Leider können sie sehr wenig dagegen tun,da dies Rassebedingt,durch die kurze kopfform,brachecephale form,bedingt ist und die Tiere dadurch von Haus aus zu wenig Luft bekommen,,dagegen gibt es wenn überhaupt nur gering unterstützende Möglichkeiten,wie die gabe von engystol,im schlimmsten Fall muss daurhaft Cortiosn verabreicht werden.Ferner Bryonia D6 und Echinacea D6 sowie Apis D6 je 3xtgl 68 Globuli rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Auch die Gabe eines chleimlösrs wie Bislovon oder Acc kann hilfreich sein.Zudem Inhalieren 3xtgl für 15 Minuten mit Emsersalz,dieses in einen Topf mit warmen Wasser geben und dann neben den Hund stellen so das er die Dämpfe einatmen kann,bei Verschlechterung kannauch mit Schleimlöser oder Cortison mit einem Tierinhalator inhalierte werden.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch