So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2861
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein mops benimmt sich seit 2 Tagen seltsam. Immer wieder

Kundenfrage

Mein mops benimmt sich seit 2 Tagen seltsam. Immer wieder röchelt sie. Wenn sie liegt ist es normal sobald sie aufsteht röchelt sie wieder. ich kenne dieses Geräusch eigentlich nur wenn sie sich beim essen mal verschluckt. Sie Ist matt und apathisch. Liegt und ist energielos. Ihre Nase trocken und warm. Der Stuhlgang war normal sie frisst auch. Allerdings leckt sie sich ständig die Nase. Die Ohren hängen.

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur bei Ihrem Hund. Bitte messen Sie rektal. Die Temperatur sollte nicht über 39,2 Grad sein. Sonst hat Ihr Hund Fieber. Schauen Sie sich auch einmal die Schleimhäute Ihres Hundes an. Sie sollten rosa sein so wie bei uns.

Sind sie sehr blass, weißlich oder bläulich liegt ein Kreislaufproblem vor.

Die Ursache kann eine Kreislaufstörung durch das zur Zeit schwüle Wetter sein. Aber auch ein Infekt ist nicht auszuschließen.

Auch ein allergisches Geschehen kann die Ursache sein. Dabei schwellen die Schleimhäute zu.

Da es Ihrem Hund nicht gut geht und die Möpse leider auch sehr kreislauflabil sind, wäre es am besten, mit dem Hund zu einem Notdienst zu fahren, um die Ursache abklären zu lassen.

Einen Notdienst finden SIe unter:

www.vetfinder.mobi

oder über Polizei oder Feuerwehr.

Auch Klniken sind 24 Stunden erreichbar.

Zuhause können Sie versuchen, ob es besser wird, wenn Sie seinen Kreislauf unterstützen, z. B: mit Scorodit Kreislaufglobuli aus der Apotheke, 3 x 3 Globuli tgl.. Auch ist vierl Ruhe angesagt, und am besten in einem nicht zu heißem Raum halten.

Aber besser wäre der Besuch beim Notdienst heute.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.