So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17299
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ist es möglich gambamix bei einem 8 Wochen alten Welpe

Kundenfrage

Ist es möglich gambamix bei einem 8 Wochen alten Welpe anzuwenden oder kann dem Hund da etwas passieren!?
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

nein,dieser Wirkstoff ist in deutschland für hunde nicht zugelassen,wird nur bei Vögeln wie Tauben angewendet,NICHT bei Hunden.Weshalb wollen sie ihren Welpen damit behandeln?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Weil wir laut Tierarzt eine giardie haben und er ganz klar gesagt hat das ein positives Ergebnis mit Metro oder panacur nicht 100% ist. So empfahl er uns Gambamix.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

dies würde ich bei einem Welpen nicht anwenden ,es gibt hierfür keine Studien und daher auch keine Zulassung.daher würde ich dies nicht bei einem Welpen anwenden,zudem gibt es auch hier keine 100% wirkung,diese gibt es nie.bei einem welpen würde ich es mit Panacur versuchen,dies aber monderstens 2x besser 3x anwenden immer über 6 Tage dann Pause für 5-6 Tage und nochmal dann nach 3 Wochen nochmals über 5-6 Tage,entsprechende Hygienmahnahmen wie beseitigen des Kots ,Hände waschen und desinfizieren etc.Schonkost fütterun und dann 3-4 Wochen nach der letzen Panacurgabe erneut den Kot untersuchen lassen,ist das ergebnis negativ war die behandlung erolgreich.wenn nicht kann man dann immer noch eine Metronidazol oder spatribehandlung durchführen,Spatrix ist nicht das mittel der ersten Wahl gegen Giardien ,sollte nur nach erfolgloser Therapie mit den genannten Medikamenten erfolgen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch