So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7582
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, Ich habe eine Labrador Hündin mir angeschafft, Sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Ich habe eine Labrador Hündin mir angeschafft, Sie ist laut Impfpass 4 Jahre alt.Als ich Sie geholt habe war sie echt sehr mobil und hat viel gespielt, Sie war anfangs auch nicht so dick.
Nun nach gut 2 Wochen wo ich den Hund jetzt hab, bemerkte ich das Sie sich öfters zwischen den Beinen Putzt und auch die Sitzen Dunkel Braun werden, und auch wenn man leicht dran "Zieht" eine weiße Flüssigkeit raus kommt.Nun fängt Sie schläft nur noch Seitlich und die Zitzen sowie der Bauch werden dicker.. Sie ist draußen beim Spielen noch sehr aktiv. Desweiteren mag Sie keinen anderen Hund mehr, was anfangs auch der Fall war da hat Sie mit jeden gespielt. Nun knurrt Sie jeden an und hat auch kein Interesse mehr.Kann es sein, das mir eine Trächtige Hündin verkauft wurden ist?

Hallo,

Ihrer Beschreibung nach ist die Hündin scheinträchtig- alle genannten Symptome deuten darauf hin.

Vorrausgesetzt eine Trächtigleit ist auszuschließen (dann wäre sie aber auch deutlich dicker geworden) - würde ich ihr vom Tierarzt Galastop Tropfen kaufen , dann ist diese Scheinträchtigleit und auch die Wesensveränderungen innerhalb weniger Tage vorbei.

Beste Grüße

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,
Habe soeben jemanden mein Hund gezeigt, er sagte das Sie wirklich deutlich dicker ist.Ich stelle Sie einfach mal ein Tierarzt vor, und lasse es untersuchen.Besten Dank

Dann sollte gleich ein Ultraschall gemacht werden, dann wissen Sie genau, ob sie tragend ist und wie viele Babys es werden.

Beste Grüße