So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5855
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Habe 8 Welpen liegen, 5. Woche, davon können 3 nicht

Kundenfrage

habe 8 Welpen liegen, 5. Woche, davon können 3 nicht aufstehen, Gliederzucken. War schon bei Tierärzten, keine Diagnose oder RAt .

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

leider kann es dafür mehrere Ursachen geben:

-ein Infektion während der Trächtigkeit wie Staupe oder Herpes ,wobei dann bei den welpen ein schaden im Kleinhirn resultieren kann

-eine angeborene Mißbildung oder Gendefekt

konnten die Welpen von anfang an nicht stehen oder trat dies erst nach ein paar Tagen auf? Die anderen beiden welpen sind gesund und könen laufen?Handelt es sich um den ersten wurf,ist die Hündin geimpft,auch gegen Herpes?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Es sind 3 betroffene Welpen, Hündin würde gegen alles geimpft. ie Welpen können nicht aufstehen von Anfang an. Die restlichen 5 sind kerngesund. Es ist der Wurf der Hündin. MfG Werner ***

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

in Ordnung,wie gesagt da hier mehrere Ursachen dennoch in Frage kommen,kann man leider auch wenig machen,es gibt hierfür weder eine Therapiemöglichkeit noch einen Ratschlag.Wurden die Welpen genauer untersucht ,z.B. ob die Nerven an den beinen funktionieren? wurde eine Röntgenuntersuchung durchgeführt um darauf eventuell eine Anomalie in der Wirbelsäule zu erkennen.Sind die 3 Welpen sonst bei guter Gesundheit,trinken sie normal,Verhalten normal ,Harn -und Kotabsatz normal? Wenn man versucht sie hinzustellen kippen sie einfach wieder um ?

Beste Grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sonstiges Verhalten normal, Harn und Kotabsatz normal, Fressen und trinken normal, beim hinstellen kippen die Welpen um
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

wurden neurologische Untersuchungen durchgeführt um zu sehen ob die Reflexe vorhanden sind? Sie können es nur immer wieder versuchen und die Beine massieren,.die Gelenke beugen etc,können sie sich in den nächsten 1-2 Wochen nicht aufstehen fürchte ich müssen sie die Welpen erlösen lassen,so leid dies einem auch tut.Wurden sie geröngt?

Beste Grüße

Corina Morasch