So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7586
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Hund hat alle 14 Tage starken Durchfall und Erbrechen.

Kundenfrage

unser Hund hat alle 14 Tage starken Durchfall und Erbrechen. Was kann man dagegen tun? Wir haben schon auf getreidefreies Futter umgestellt. Zur Zeit geben wir ihn Coollagile Dog 225 g. Im Moment frisst und säuft er nicht einmal. MfG ***

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

bitte fahren Sie unbedingt umgehend mit ihm zum Tierart, starkes Erbrechen mit Durchfall kann eine Zeichen einer Infektion sein- aber auch einer Vergiftung!

In beiden Fällen braucht er jetzt unbedingt Infusionen, damit nicht der Kreislauf zusätzlich schlapp macht.

Blasse Schleimhäute und Untertemperatur (rektal unter 37,5) können für eine Vergiftung und einene Kreislaufkollaps ein Zeichen sein, über 39,00 für eine schwere Infektion bei den genannten Symptomen.

Zu Hause können Sie leider hier nicht ausreichend helfen. Bitte fahren Sie möglichst heute noch zum Tierarzt um nichts zu riskieren.

Alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** Tierarzt gewesen, Zustand wieder normal.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Das freut mich!

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

NUR dann können wir Experten für unsere Beratung von Just Answer auch bezahlt werden. Danke ***** *****