So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7795
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Nach Einnahme von HEPAX forte hat mein Dackel häufig

Kundenfrage

nach Einnahme von HEPAX forte hat mein Dackel häufig erbrechen. Ist das normal?
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo,

üblicher Weise gibt es bei diesem pflanzlichen Präparat nur sehr selten solche Nebenwirkungen- ich würde die Tabletten einige Tage absetzen, bleibt das Erbrechen wird es an seiner Lebererkrankung liegen- dann bitte unbedingt nochmal Blutwerte und Ultraschall machen lassen.

Bricht er nach Absetzen nicht mehr, liegt es sicherlich an den Tabletten- dann würde ich auf ein anderes pfalnzliches Mittel umsteigen wie Hepa complex von Vet concept oder reine Mariendistelpräparate.

Alles GUte

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo,

üblicher Weise gibt es bei diesem pflanzlichen Präparat nur sehr selten solche Nebenwirkungen- ich würde die Tabletten einige Tage absetzen, bleibt das Erbrechen wird es an seiner Lebererkrankung liegen- dann bitte unbedingt nochmal Blutwerte und Ultraschall machen lassen.

Bricht er nach Absetzen nicht mehr, liegt es sicherlich an den Tabletten- dann würde ich auf ein anderes pfalnzliches Mittel umsteigen wie Hepa complex von Vet concept oder reine Mariendistelpräparate.

Alles GUte

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Monaten.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.