So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2744
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo, mein Hund humpelt seit gestern auf der linken

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Hund humpelt seit gestern auf der linken vorderen Seite. Beim spazieren gehen geht er allerdings ziemlich normal. Nur zuhause humpelt er und hebt ab und zu seine linke Pfote nach oben. Er frisst und trinkt normal. Was könnte dies sein? Soll ich zum Tierarzt Notdienst oder bis Montag abwarten ??

Guten Morgen,

dies kann viele Ursachen haben:

-- versprungen

-- Zerrung, Prellung

-- etwas wund im Bereich zwischen den Zehen, hier können Sie einmal nachschauen. ggf die Pfote einmal in einer Seifenlösung reinigen, auffällig, wenn der Hund viel an der Pfote leckt

-- kleinen Verletzung und/oder Fremdkörper, z. B: Dorn in einem Ballen, auch dann lecken die Hunde meist sehr viel an der Pfote

Wenn an der Pfote nichts geschwollen ist, der Hund kein Fieber hat, Sie keine Verletzung feststellen und sich Ihr Hund ansonsten normal verhält, können Sie Folgendes tun:

Bitte besorgen Sie sich Traumeel-Tabl. rezeptfrei in der Apotheke und geben Ihrem Hund 3 x 1 Tabl. tgl.

Halten Sie den Hund ruhig über das Wochenende, nur kurz sein Geschäft erledigen, dann wieder zurück, keine längeren Spaziergänge, kein Toben mit anderen Hunden, kein Hundesport.

Wenn es dann bis Montag nicht besser ist, bitte auf alle Fälle zu Ihrem Tierarzt zur Untersuchung.

Sollte es schlechter werden, bitte auch schon am Wochenende zu einem Tierarzt gehen.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke für ihre schnelle Antwort. Die SeifenLösung macht man aus einer handelsüblichen Seife? Die Tabletten werde ich nachher in der Apotheke holen . Mein Hund wiegt ca. 16kg, sind dann 3 Tabletten am Tag in Ordnung ?

Ja, am besten nehmen Sie Neutral- oder Kernseife.

Die Dosierung ist 3 x 1 Tabl. tgl.

Gute Besserung!

Tierarzt-online und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.