So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7846
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Schäferhund (10 Jahre) hat Seit 4 Tagen, trotz gleichem

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Schäferhund (10 Jahre) hat Seit 4 Tagen, trotz gleichem Futter,
Durchfall und dies imer in der Nacht.
was steckt dahinter?

Hallo,

gerade in seinem Alter kann eine Organinsuffizienz von Leber, Pankreas oder Niere die Ursache sein- deshalb wäre es wichtig, eine Blutuntersuchung machen zu lassen und Organ -und Entzündungswerte bestimmen zu lassen.

Vorab würde ich weiter Schonkost geben, dazu 1 Teelöffel Heilerde und Kohleemulsion (gibts in fertigen Beuten) aus der Apotheke.

Denkar ist auch eine Futterunverträglichkeit- viele Hersteller ändern die Zusammensetzung ohne es zu deklarieren.

Zudem entwickeln 30% aller ältren HUnde eine Intoleranz gegen bestimmte Futterbestdteile, deshalb würde ich zum Test 6 Wochen NUR hypoallergnes Futter geben: z.B. von Purina, Pedigree, Wofsblut, Hills u.a.

Alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Herr Dr. Wörner-Lange,

Ihre Antwort hat mich sehr beruhigt.
Ich habe mir in der Apotheke"DurchfallStopp" und Kohletabletten besorgt.
Außderdem habe ich die Futtermenge halbiert und den Rest mit mit gekochtem Reis und Karotten ersetzt.
Unter das Futter habe ich Durchfallstopp gemischt (2xtäglich) und zwischendurch 3 Kohletabletten (3 x am Tag)
mit Lebenwurst gefüttert.
Schon am nächsten Tag hat sich der Durchfall gebessert und am 2. Tag war der Stuhl wieder normal.

Ich werde mich auf jeden Fall wieder melden wenn ich Probleme habe.

Nochmal vielen Dank.***

Hallo Frau Barth- Brandl,

es freut mich, dass ich helfen konnte und es Bessiie jetzt wieder gut geht !

Beste Grüße