So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17429
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, wir können in einer Woche unseren Labradorwelpen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
wir können in einer Woche unseren Labradorwelpen im Alter von 8 Wochen abholen. Leider müssen wir 2 Wochen später für 14 Tage ins Ausland. Wäre es besser die Kleine noch 4 Wochen beim Züchter zu lassen oder sie 2 Wochen an uns zu gewöhnen und dann 2 Wochen zu meinen Eltern zu geben, die sicherlich viel Erfahrung mit Hunden haben, aber natürlich auch fremd sind

Hallo,

in diesem Fall wäre es in jeden Fall empfehlenswert den Welpen noch beim Züchter zu belassen,2 Wochen bei ihnen dann wieder bei neuen dem Welpen fremden Leuten,auch wenn es sich hier um ihre Eltern handelt,ist für einen so jungen hund in der Prägephase nicht ratsam.Es ist dann besser ihn in seiner gewohnten Umgebung bei dem Züchter zu belassen und danach in Ruhe an sie zu gewinnen,dies dauert aber immer länger als 2 Wochen,daher mein Rat den Welpen bei den Züchtern zu belassen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank für ihre Antwort!