So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7852
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich mache mir Sorgen um meinen Labrador Charlie 3 Jahre (

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich mache mir Sorgen um meinen Labrador Charlie 3 Jahre ( fast). Ich bin hypochonder leider und auch so sehr ängstlich wenn es um ihn Geht, da er mein SeelenHund ist. Er ist ein kleiner tollpatsch und stösst sich öfters mal am Tisch aber heute hat er sich arg gestoßen.
Wir wollten losfahren und ich wollte die kofferraumklappe öffnen  er hatte wohl Angst das vergessen wird und ist gegen die gerade einmal leicht geöffnete Klappe gesprungen:( mit dem Kopf natürlich.  Er hat nicht geweint gefiepst oder sich geschüttelt sondern sich hingesetzt und gewartet bis ich ihm dann das Kommando gegeben habe in den Kofferraum zu springen.
Worauf muss ich nun achten. Natürlich kreisen die Gedanken in Richtung gehirnerschütterung oder schlimmer noch hirnblutung denn man springt ja schließlich auch mit ordentlich Schwung.
Das ganze ist nun 1.5 Stunden her. Wie lange nuss ich ihn beobachten? Seine pupillen sind gleich. Was kann ich noch testen?
Wir sind aktuell noch im Krankenhaus da ich hochschwanger bin bzw mein Mann wartet mit dem Hund draussen.Herzlichen Dank für die Hilfe

Hallo,

ich denke nicht, dass etwas passiert sein wird- der Schädelknochen ist so hart und so gut bemuskelt,, das nur beim Anstossen beim Reinspringen eher ein Hämatom oder eine leichte Hautverletzung entstanden wäre als eine Gehirnerschütterung o.ä.

Wenn er sich normal benimmt, nicht schwankt oder bricht, die Pupillen gleich weit sind ist sicherlich nichts passiert.

Beste Grüße

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herzlichen Dank für die Hilfe. Zählt hier auch die 48 Stunden beobachten Regel wie beim Menschen?

Das würde ich sicherheitshalber machen- aber wie gesagt- ich denke nicht, dass Sie sich Sorgen müssen.

Alles GUte

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und 2 weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Tausend dank

Sehr gerne !