So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2861
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Meine Hündin hat am Donnerstag 4 gesunde Welpen bekommen.

Kundenfrage

Meine Hündin hat am Donnerstag 4 gesunde Welpen bekommen. Waren gestern beim Tierarzt und alles ist gut. Nun meine Frage, die Mama verlässt nun häufiger die Wurfbox, die im Schlafzimmer steht, um zu gucken, was wir so in der angrenzenden Wohnungküche bzw. Wohnzimmer so treiben. Legt sich auch wohl mal zu uns aufs Sofa, bleibt aber nie lange und rennt fix wieder zu den Babys. Sie kümmert sich sehr gut um die Babys und die Welpen nehmen auch zu und dank Wärmelampe ist es auch angenehm warm

Ist es schlimm, wenn sie die Welpen auch mal alleine lässt? Und da die Welpen ab und zu auch in Ihrem großen Kissen mit Umrandung liegen, was auch in der Wurfbox steht, kann man das dann mit den Welpen auch mal mit ins Wohnzimmer nehmen, wo wir uns tagsüber aufhalten?

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,

es ist absolut normal, wenn die Hündin die Wurfkiste ab und zu verläßt. Das macht sie in der Natur auch.

Solange die Welpen ruhig sind und auch zunehmen, geht sie oft genug hin zum Säugen.

Den Platz der Wurfkiste würde ich nicht raten zu verändern, dass ist nicht gut für die Welpen, da diese zur Zeit noch absolute Ruhe brauchen.

Aber auch die Hündin kann dies stören und man kann nicht vorhersagen, wie sie dann reagiert, ob sie sich weiter um die Welpen gut kümmert, oder ob sie dann versucht, die Welpen wegzutragen und zu verstecken oder Ähnliches.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sie schleppt aber ab und zu schon mal einen Welpen durch die Gegend und will damit zu uns. Das unterbinden wir dann und bringen das Baby wieder in die Wurfbox. Die Tür vom Schlafzimmer steht auch immer weit auf. Also kein Grund zur Sorge?
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 8 Monaten.

Nein, im Moment hört sich das alles normal an.

Wichtig ist wirklich, dass die Mutter jetzt Ruhe hat und sicher sein kann, dass die Welpen geschützt in der Wurfbox liegen.

Wenn die Mutter die Welpen herumträgt, kann es sein, dass sie irgendetwas stört. Das kann leider sehr viel sein, einige Beispiele: Wurfbox steht nicht an einem ruhigen Ort, zuviele Personen laufen daran vorbei oder schauen immer wieder nach, Zimmer zu kalt oder zu warm, zu dunkel oder zu hell. Dies sind nur einige Beispiele.