So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17242
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Einen guten Abend! Unser Hund, ein Schäferhundmischling ca.

Diese Antwort wurde bewertet:

Einen guten Abend!
Unser Hund, ein Schäferhundmischling ca. 25kg schwer, hat eben ca. 100 gr Vollmilchschockladeneier samt Kunststoff/Aluminiumverpackung gefressen. Was ist zu tun?
Vielen Dank ***** ***** Rat!
M.Graf

Hallo,

am Besten zum tierärztlichen Notdienst fahren und ein Brechmittel,Apomorphin spritzen lassen,dann wird der mageninhalt erbrochen,die Aufnahme sollte dabei nicht länger als 2-3 std zuürck liegen.Schokolade ist giftig,der Inhaltsstoff Theobromin,je dunklerdie schokolade desto mehr theobromin ist enthaltenbei Vollmichschokolade weniger,dennoch sind 100g relativ viel,für einen Schäferhund nicht tödlich kann aber zu schweren Symptomen wie krämpfe,Brechen,Gleichgewichtstörungen etc führen,daher wäre es besser es ausbrechen zu lassen.Ebenso kann die Verpackung bzw teile davon eventuell einen darmverschluß führen.Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.