So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7633
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen, seit vorgestern Abend ist mein Aussi anders.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, seit vorgestern Abend ist mein Aussi anders. Er liegt nur rum und bewegt sich wenig. Er frisst aber normal. Wenn ich mit ihm vor die Tür gehe macht er sein Geschäft und will dann sofort zurück in Haus. Auf dem Feld wälzt er sich 8-9x auf dem Rücken. Daheim angekommen geht sofort auf seinen Lieblingsplatz und bleibt da liegen. Enzo ist ein kastrierter Rüde und 4 Jahre alt.

Hallo,

das Wälzen auf dem Rücken und auch, dass er am liebsten drinnen liegt, spricht am ehesten für Probleme in der Wirbelsäule, evtl eine Prellung oder Stauchung beim Spielen- möglicher Weise hat sich ein Wirbel etwas verschoben.

Ich würde ihm rein pflanzlich aus der Apotheke Traumeeltabletten geben: 3mal täglich 3 gegen Schmerzen und Entzündungen im Bewegungsapperat- und auch Wärme im Rücken/Körbchen (Wärmflasche, Körnerkissen) würde ihm gut tun.

Sicherheitshalber rektal auch Fieber messen: über 39,00 würde ich mit ihm zum Tierarzt fahren.

Wie gesagt- ich vermute am ehesten ein Problem/ Blockade im Rücken.

Bester Gruß

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Frau Dr. Werner-Lange, danke für Ihre schnelle Antwort. Heute geht es schon etwas besser als gestern. Ich werde mich auf das Kirchkernkissen und Wärmflasche konzentrieren, da ich keine Medikamente gegen die Schmerzen für meinen lieben Hund habe. Ich gehe sicher recht in der Annahme das ich heute am besten auf längere Spaziergänge verzichten soll und ihm lieber Ruhe gönne?
Vielen Dank

Hallo,

ja- unbedingt- gerade bei der Kälte nur kurze Gassigänge- evtl sogar mit Jacke.

Eine leichte Rückenmassage könnte ihm zusätzlich zur Wärme auch guttun- und keine abrupten Bewegungen oder Sprünge.

Alles GUte und beste Grüße!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.