So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17433
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Welpe von nun 22 wochen hat von der Einblatt

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo mein Welpe von nun 22 wochen hat von der Einblatt Pflanze die blätter angefressen und das wohl mehr mal da er alle Summtone zeigte nun nach über 1 Woche geht langsam alles zurück außer diese Zuckungen höhren einfach nicht auf ,die sind schon weniger geworden aber immer sehr heftig so das mein Hund auf heult und sich von einer seite auf die andere schmeißt .was kann ich noch tun außer immer zum TA zu gehen

Hallo,

bitte beschreiben sie etwas genauer wann er die Pflanzen aufgenommen hat,wann traten welche Symptome auf.Seit wann wird er mit welchen Medikamenten vom Kollegen behandelt?

Beste Grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
hallo es fing vor 2 Wochen an er bekam ein schnupfen und fieber da nach spuckte er schleim bekam dafür Pulmo Alga 50 ml und er fing dann mit den zitterten an ,das zittern kommt aus den hinterläufen er bekam da für canidryl50 täglich 1T und Astoral B Decaple ,,am 1 ,3 habe ich es dann erst gesehen das mein Welpe die Blätter frist und das an mehren Blättern fehlte was ,so das mein verdacht ist das er das schon öfters macht ,was ja auch die Blutergebnisse bewiesen

Hallo,

haben sie die Pflanze nun entfernt? wie oft treten diese Krämpfe am Tag auf und wie lange dauern sie? setzt er dabei auch unkontrolliert Harn und Kot ab? Zeigt er sonst noch irgendwelche Symptome? Die Gabe von Vitamin B wäre sinnvoll.Frißt er normal?

Beste Grüße

Corina Morasch

Hallo,

wünschen sie eine telefonische Beratung?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ja gerne ist einfacher

Hallo,

eine telefonische Beratung ist heute nicht mehr möglich,wenn können sie mich telefonisch erst Morgen erreichen,ansonsten können wir hier weiterhin schriftlich verkehren.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ich habe die pflanze gleich entfernt und ja er bisselt manchmal unkontrolliert die krämpfe kommen und gehen den ganzen tag und auch nachts am anfang war das auch so und dann waren die durchgehend und nach den calsium werden die krämpfe weniger .Fendo Frisst wie ein großer und trinken tut er nomal

Hallo,

in Ordnung,wurde ein Blutbild erstellt?Wie oft hat er das Calcium erhalten?Waren sie in einer Tierklinik ?Sie können mich gerne Morgen anrufen,ab Mittag ca 12 Uhr bin ich telefonisch erreichbar.Bitte beachten sie das dafür zusätzlich Kosten erhoben werden,wenn dies für sie in Ordnung ist nehme ich die Anfrage an,ansonsten weierhin schriftlich.

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.

Hallo,

meine telefonnummer wäre***********hinterlassen sie mir falls ich den Anruf nicht sofort annehmen kann bitte ihre Telefonnummer

Beste Grüße

Corina Morasch