So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17311
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo. Mein Hund, 11 Jahre, hatte am Freitag blutigen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Hund, 11 Jahre, hatte am Freitag blutigen Durchfall. Das hat er ca. 1x im Jahr und es gab nie Komplikationen. Nun hat er heute Nacht 1x Blut gekotzt, hat aber Appetit und wirkt nicht krank. Stuhl war heute morgen fest aber mit Blut. Ich habe aber das Gefühl dass der Bauch gebläht ist. Ich habe ihm in den letzten beiden Tag nur etwas Haferflocken gegeben. Er bettelt jedoch wenn ich esse :-)
Er bekommt seit 3 Wochen Cortison, 5mg am Tag, da er eine Hausstaubmilbenallergie hat und wieder ganz schlimm die Pfoten aufgebissen hat.
Soll ich zum Notdienst gehen?
Vielen Dank ***** ***** Elke

Hallo,

ja in jeden Fall, heute einen diensthabenden Kollegen aufsuchen,da er dringend Medikamente benötigt,Cortison darf nicht einfach abgesetzt werden sondern muss ausgeschlichen werden,eventuell aus Injektion dann weiter verabreicht werden,wenn er die orlae Gabe nicht mehr verträgt, es könnte auch eine Nebenwirkung von Cortison sein,hat er einen Magenschoner wie Omeprazol dazu erhalten ? Geben sie ihm 24 kein Futter,zum trinken lauwarmen Kamillen-oder Schwarztee.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Vielen Dank, ***** ***** Nein, er nimmt keinen Magenschoner. Aber er hat schon hin und wieder Cortison erhalten und gut vertragen. Dann mach ich gleich mal einen Tee für ihn. Wie gesagt er wirkt nicht krank, die Nase ist kühl und leicht feucht.
Beste Grüße, Elke Nagengast

Hallo,

denoch spricht das Blut für eine akute Magen-Darmentzündung,daher bitte einen Kollegen aufsuchen,da das Cortison nicht einfach abgesetzt werden kann,im Moment aber auch nicht oral verabreicht werden sollte.Ich drücke die daumen und würde mich über eine positive Bewertung freuen,vielen dank dafür vorab

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.