So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17251
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wir möchten einen Großen Schweizer Sennenhund Welpen mit 12

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir möchten einen Großen Schweizer Sennenhund Welpen mit 12 Wochen Ende März von einem Züchter abholen. Wir sind uns nun etwas unsicher, da sie (der Welpe) eine Besonderheit hat: sie hat ein blaues Auge, das andere ist normal braun. Sie ist nun 7 Wochen alt. Der Züchter sagt, es stelle kein gesundheitliches Risiko dar, jetzt haben wir jedoch gelesen, dass in dem Falle häufig Gehörprobleme auftauchen. Wir überlegen auch, evtl sie irgendwann einmal selbst Welpen bekommen zu lassen, wäre das denn ratsam? Wir sind etwas unsicher, da wir zwei so verschiedene Seiten hören. Vielen Dank ***** ***** für die Meinung.

Hallo,

ein blaues Auge ist bei einem dreifarbigen Hund kein Problem,Probleme bzgl blauer Augen treten nur dann auf wenn auch das Fell die hauptfarbe weiß,aslo pigmentlose ist,dies ist dann in Verbindung mit noch einem oder zwei blauen Augen gerne mit einer zusätzliche Gehörlosigkeit verbunden.Wenn die Hündin aber wie gesagt tricolorfarbig ist und bisher keine Anzeichen einer Gehörlosigkeit zeigt,wovon ich ausgehen würde dann brauchen sie isch diesbezüglich keine Sorgen zu machen.Auch nicht bzgl der Zucht hier sollte dann aber ein Rüde ausgewählt werden der braune Augen hat,da hierbei es durchaus vorkommt das bei ihren Nachkommmen auch 1 oder sogar beide Augen blau sind,ohne das das Gehör beeinträchtigt wäre.generell sollte man es sich immer gut überlegen o man züchtet,da man dadurch immer die Verantwortung für die Welpen übernimmt,Vermittlung an gute Plätze etc.Ich wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.