So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17393
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unserer Hündin Luna wurden Blasensteine entfernt! Bei der OP

Diese Antwort wurde bewertet:

Unserer Hündin Luna wurden Blasensteine entfernt ! Bei der OP wurde festgestellt das die Blase atonisch wirkte! Ihr Zustand ist kritisch! Die OP ist jetzt 24 Std. her! Sie muß selbst Pipi machen ! Bekommt Medikamente! Ist ein Beagle und 4 Jahre alt! Kann das wieder werden ! Muß man noch bissl warten? Ist es überhaupt Heilbar

Hallo,

ich bitte um verständnis das bei einer solchen Diagnose keine genaue Prognose zum etzigen Zeitpunkt möglich ist.In jeden fall sollte man erst einmal die nächsten tage abwarten,dies kann sichdurchaus wieder geben.Besteht jedoch diese verminderte bzw fehlende Blasenfunktion länger über 1-2 Woche desto schlechter ist die Prognose.Ledier kann diese Atonie die Folge des Harngrieses sein,eine sofortige Futterumstellung ist sicher erfolgt.Welche medikamente erhält sie?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Medikamente kann ich leider nicht nennen! Hatten wir nicht gefragt! Die OP ist jetzt 27 Std. her also noch frisch! Wir machen uns halt sorgen! Wir besuchen sie heute mittag mal sehen ob sie bis dahin selbst Urin lassen kann ! Es war auch noch eine Bauchfell Entzündung im Spiel! Aber Blutwerte sind gut! Den Umständen entsprechend gehts ihr gut!

Hallo,

dies hört sich ja nicht so schlecht an,jetzt ist Geduld gefragt,es dauert durchaus manchmal 2-3 Tage bis selbstständig wieder Harn abgesetzt werden kann.Sie ist sicher in der Tierklinik in guten Händen.Ich drücke die Daumen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wir waren eben bei Ihr ! Und sie hat 5x alleine pipi gemacht! Als wenn sie auf uns gewartet hätte! Beim 4. mal habe ich ein Tuch unter gehalten und es war gelb ! Also kein Blut dabei! Hat sich voll entleert! War noch bissl benommen hat sich aber gefreut uns zu sehen! Ich denke das is ein gutes Zeichen! Vielen Dank

Hallo,

prima,dies ist in jeden Fall sehr gut und spricht dafür das sie isch vollständig regeneriert.Ich wünsche weiterhin alles Gute und würde mich über eine positive Bewertung freuen,vielen Dank dafür vorab.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo! Waren ja am Sonntag bei Luna hat Pipi gemacht! Heute morgen war se etwas schlapp und frist noch net! Hat aber mit uns Pipi gemacht! Blutwerte sind sehr gut nur die Blasenschleimhaut ist noch verdickt beim Ultraschall! Das is halt net gut ! Wie stark das Gewebe geschädigt ist können se net sagen! Da sie bei der OP verfärbt war fast lila! Das war halt der negativste Punkt! Aber sie macht ja Pipi! Also muß sich doch was regeneriert haben oder? Die große Angst war halt das se garnet macht! Und mit Fressen denke ich liegt an den Medikamenten ! Übelkeit halt ! Aber Sie muß einfach fitter werden! Mir geht es garnet gut ! Bin total fertig! Hoffentlich wird das in den nächsten 2 Tagen!

Hallo,

solange sie selbst Harn absetzt ist alles prima,es sollte dann aber zukünftig ein spezielles Diätfutter gegen Blasensteine verabreicht werden da sonst leider immer die Gefahr besteht das sich diese wieder bilden,bitte die Tierklinik danach fragen,dies ist sehr wichtig.leider fressen viele Hunde nicht in der Tierklinik,gegen die Übelkeit wird in der Regel medikamentiell behandelt.Es ist daher sicher ratsam sie sobald wie möglich nach hause zu nehmen dort kann sie isch besser erholen.Wichtig ist dann aber die Gabe des Diätfuters,ich drücke die Daumen und bitte nun um eine Bewertung,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasc

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sie hat es nicht gepackt! Mußten Sie einschläfern! Körper spielte verrückt! Blutwerte schlecht über Nacht und die Blase sehr verdickt! Blutzuckerspiegel unten usw. Haben uns alle 4 von ihr verabschiedet ! Und haben Sie erlöst! Nach Aussagen des Chefarztes hätte sie auch keine weitere OP überstanden! Sehr bitter ! Unsere Maus! Brauchen jetzt Zeit! Wollen aber wieder ein Hund! MfG Thomas Scheidler

Hallo,

dies tut mir wirklich sehr leid,manchmal kann man einfach nichts mehr tun.Ich wünsche viel kraft das Geschehene zu verabreiten und würde mich aber dennoch über eine positive Bewertung freuen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.