So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2744
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Was hilft gegen Ohrenentzündung mit braunem Ablagerungen in

Kundenfrage

was hilft gegen Ohrenentzündung mit braunem Ablagerungen in den Gehörgängen. Habe früher immer Surolan verwendet, aber das soll ja abgeblich taub machen. Was raten Sie mir? MfG ***

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Morgen,

die Behandlung hängt immer von der Ursache ab. Deshalb sollte vorher auf alle Fälle ein Abstrich genommen werden,

gerade wenn die Problemne wiederholt auftreten, um unnötige Antibiotika-Belastung und damit verbundene Schäden auszuschließen.

Sollte bei einem Abstrich mit Antibiogramm (hierbei wird festgestellt, welches Mittel am wirksamsten ist) festgestellt werden, dass die Inhaltsstoffe von Surolan wirksam sind, kann man es auch gut einsetzen.

Es sollte aber auch kontrolliert werden, ob Ohrmilben dabei sind. Ebenso kommen häufig Pilzinfektionen in den Ohren vor. Auch dies sollte abgeklärt werden.

Hat ein Hund immer wieder Last mit Ohrenentzündungen, kann die Ursache auch eine Futtermittelallergie sein. Dann muss in dieser Richtung weiter gesucht werden und ggf das Futter umgestellt werden.

Ist es nur übermäßige Ohrenschmalzproduktion kann man die Ohren z. B. mit Epiotic 1-2 mal pro Woche reinigen.

Bitte nie mit einem Wattestäbchen ins Ohr gehen. Dabei kann man den Hund verletzen und stopft außerdem die Entzündungsprodukte nur tiefer hinein.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
NUTZLOSE Antwort!
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ich würde Ihnen gerne weiterhelfen, aber da es so viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, ist es leider unmöglich, Ihnen ein Präparat zu nennen, welches gegen alles hilft. Zum Surolan: ich verwende es auch bei mir in der Praxis und hatte bei bestimmungsgemäßem Gebrauch noch nie Probleme damit. Wie speziell kann ich Ihnen ansonsten noch helfen?