So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17538
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

ich habe eine Frage zu Sab-simplex Tropfen

Kundenfrage

ich habe eine Frage zu Sab-simplex Tropfen aus der Human Medizin

können diese auch bei Hundewelpen angewandt werden?

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

ja die Suspension ,also die Tropfen können sie geben,Dosierung wie beim Säugling.Konnte ein Fremdkörper durch eine Kontrastmittelröntgenuntersuchugn ausgeschlossen werden ? Gut wäre auch Buscopan,z.B. als Zäpfchen ,ebenfalls für Säuglinge in der Dosierung.Wann wurde zuletzt Kot abgesetzt? Welche Symptome zeigt sie genau?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Die Röntgenuntersuchung fand ohne Kontrastmittel statt, Arzt hatte aber nicht den Verdacht auf Fremdkörper zumindest wurde nichts erwähnt.
Kot setzt Sie ab und tat es auch die letzten Tage immer wieder. Beim abtasten heute morgen hat sie nicht gemeckert, jedoch in der Nacht mehrmals gejammert vor Schemrzen. Der Magen sowie Darm war sehr gefüllt wie gesagt, möchte sie unterstützen damit wir den Darm und Magen entleeren können. Damit der Druck den sie sicherlich verspürt gemildert wird.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

als Futter nur kleine Portionen Schonkost,gekochtes Huhn mit gekochten Reis und körnigen Frischkäse Löffelweise 4-5xtgl anbieten,Sab simplex können sie dazu geben,auch Buscopanzäpfchen.Zum Trinken lauwarmen Kamillen-oder Schwarztee.Bitte kein normales Futter gebensolange Blähungen etc bestehen.Ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch