So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7521
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Hund hat am ganzen Körper Quaddeln! Ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Hund hat am ganzen Körper Quaddeln! Ich bin schon fast 1 Jahr in Behandlung wegen diesem Problem. Immer wieder bekommt er Antibiotika, etwas gegen den Juckreiz und Shampoo! Es wird dann zwar kurzfristig besser, aber es geht irgendwie nie ganz weg! Zur Zeit ist es wieder ganz schlimm, was soll ich nur machen?
mit freundlichen Grüßen
Reiner Schneider

Hallo,

ich würde Ihnen raten, Filou ausschließlich hypoallergenes Futter zu füttern, die Symptome könnten auf eine Futterintoleranz hindeuten, 30% aller HUnde leiden darunter.

Hypoallergenes Futter gibt es von vielen Firmen (Dose und Fertigfutter) wie HIlls, Purina, Pedigree, Wolfsblut u.a.

Als Frischfleich NUR ENte, Strauß, Pferd, Wild, Fisch Kängeruh dazu Kartoffeln, Süßkartoffeln oder Reis. Auch die Lecker müssen hypoallergen sein!

Rind, Schwein, Huhn, Geteide sind NICHT hypoallergen, deshalb erstmal darauf verzcihten.

Bei ausschließlich hypoallergenen Ernährung sollte sich nach 2-3 Wochen eine deutliche Besserung zeigen, dann ist es wichtig, dass er lebenslang die Diätfutter bekommt.

Pflanzlich unterstützend gegen Allergien würde ich ihm täglich einige TRopfen Schwarzkümmelöl zum Futter geben.

Alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.