So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5984
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Retriever/Shepard akute Pankreatitis

Kundenfrage

Unser14jähriger Mischlingsrüde (Retriever/Shepard) hat seit Oktober durch eine akute Pankreatitis 5 kg abgenommen

von 30 kg auf 25 kg mit weiterhin fallender Tendenz da er wenig Apettit hat. Der TLI test liegt bei 3,8 , Vitamin B 12 bei231 pg/l und die Folsäure ist erhöht ums doppelte bei 20 ng/l. Die derzeitige Therapie ist Enzyme bei jeder Nahrungsaufnahme, Vitamin B 12 parenteral 1 x wöchentlich. Kann ich ihm zusätzlich Astronautennahrung und wenn ja welche füttern?

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

besser wäre Nassfuttter als Trockenfuttr zu geben da dies immer leichter verdaulich ist z.B. von Hills canine i/d low fat,gekochtes Huhn mit reis etc.Gut verträglich wäre von Hills auch canine a/d dies ist ein sehr gut verträgliches sehr Nährstoffreiches Futter,geben sie von Almapharm Almazyme mit Vit B?erhält der Hund im Moment noch medikamente?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Meine Frage war: Kann ich zusätzlich noch Astronautennahrung und wenn ja welche zufüttern ?Almazym Pulver Frist er nicht , er bekommt Kren 10000 je eine Kapsel zu jeder Mahlzeit, die sonstige Medikation habe ich Ihnen bereits bei meiner Anfrage genannt.ich habe auch schon Hills Nassfutter ausprobiert das er ebenfalls ablehnt.Bitte geben Sie mir auf meine Frage nach Astronautennahrung eine Antwort.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Nein keine Astronautennahrung sondern die erwähnte Nahrung von Hills a/d welche für Hunde in der Rekonvalescens gedacht ist,und daher auch für Hunde mit einer Pankreatitis empfehlenswert wäre,Astronautennahrung ist hierfür nicht geeignet,von der Firma Royalcanin gibt es Rekonvales als Ergänzungsfutter.Frisst er gut,wurde die Pankreatitis nicht Antibiotikum,Entzündungshrmmern,gegen Übelekit auch mit MCP behandelt?

Beste Grüße

Corina Morasch