So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7878
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund leidet an Sodbrennen, schmatzt und schluckt den

Kundenfrage

Mein Hund leidet an Sodbrennen, schmatzt und schluckt den ganzen Tag

habe im Netz gelesen Maaloxan soll helfen? Können Sie mir sagen welche? und wie die Einnahme ist der Hund wird 4. ca. 16 kg

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ja, Sie könnten Maaloxan auch einem HUnd geben, in folgender Dosierung: 10-20mg pro Kilo Körpergewicht max. 2-3 mal täglich. Es gibt es Kautabletten und als aromatisierte Suspension.

Grundsätzlich würde ich ihm erstmal einige Tage Schonkost wie Reis mit gek. HUhn geben, dazu 1 Teelöffel Heilerde für den Magen und Nux vomica Globuli D6 4mal täglich 5.

Auch Iberogastropfen : 3mal täglich 5 helfen oft gut.

Ich würde erstmal zu dieser natürlichen Therapie raten- ohne Nebenwirkungen.

Da er vermutlich eine Schleimhautentzündung/Reizung hat, besteht evtl auch eine Futterintoleranz (30% aller HUnde leiden darunter).

Dies können Sie testen, indem Sie ihm einige Wochen NUR hypoallerns Futter geben: z.B. von HIlls, Pedigree, Purina u.a.

Heilerde würde ich dazu geben und Nux vomica für 2 Wochen.

Bester Gruß und baldige Besserung!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.