So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 17389
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

haben französische Bulldoggen , unsere Hündin 7,5

Kundenfrage

haben französische Bulldoggen , unsere Hündin 7,5 Jahre alt hat zurzeit ihre Läufigkeit.

unserer rüde ist total verrückt nach ihr.leider ist es passiert das er sie eingedeckt hat . unsere Hündin hat vor zwei Jahren eine tolle Welpen Geburt vollzogen (ohne Probleme) die Hündin ist top fit.nun sind wir am überlegen es so zu lassen oder die spritze danach zu verabreichen . unsere Frage: wann ist der Zeitraum die spritze zugeben wir würden auch in Erwägung ziehen das die Hündin die Welpen bekommt da sie noch sehr fit und ohne Erkrankungen ist bitte um Rat lg danke ***** ***** ****

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

ich würde ihnen daher raten zunächst zu warten und um den 21.möglichen Trächtigkeitstag eine Ultraschalluntersuchung machen zu lassen ist sie dann auch tatsächlich trächtig können sie es entweder dabei belassen,man sieht dann auch schon wie vile Welpe es sind,oder sie geben ihre die Spritze für den Abbruch der Trächtigkeit ,Alizin kann bis zum 42.Trächtigkeitstag verabreicht werden,allerdings ist ein solcher Abbruch wenn dieser dann erst so spät erfolgt immer für die Hündin eine Belastung und es kann dann auch zu späten Nachwirkungen wie Gebärmutterentzündungen etc führen,daher sollte man sich einen so späten Abbruch wirklich überlegen bzw wenn möglich vermeiden,möglich wäre es.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch