So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7843
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Rüde (Deutsch Drahthaar) wird immer dünner

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund 1 Jahr, Rüde (Deutsch Drahthaar )n wird immer dünner. Wir barfen, er ist fast ein Kilogramm gewollftes Fleisch mit Gemüse und nimmt nicht zu. Was kann ich tun?

Hallo,

ich würde unbedingt raten, eine Kotuntersuchung auf Parasiten machen zu lassen und auch eine Blutuntersuchung ob die Pankreas und Leber ok sind. Ist hier alles ok, ist es denkbar, das er eine Futterintoleranz hat (30% aller HUnde) dann kann der Darm bestimmteNahrungsmittel nicht aufschließen. Um dies auszutesten, würde ich 6 Wochen NUR Lamm, Wild, Ente, Pferde oder Starußenfleisch geben, dazu Kartoffeln, Süßkartoffeln -evtl. Karotten. Dazu täglich 1-2 Teelöffel Rapskernöl- dann sollte er zunehmen.

Bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.