So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an inntal-vets.

inntal-vets
inntal-vets, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 291
Erfahrung:  Studium Tiermedizin an der LMU, eigene Praxis in Kiefersfelden, 25 jährige Erfahrung
73479973
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
inntal-vets ist jetzt online.

Ich komme auf Sie bezüglich meines Hundes (Mops) zu. Seit Wochen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich komme auf Sie bezüglich meines Hundes (Mops) zu. Seit Wochen bin ich auf dem Weg von Tierarzt zu Tierarzt und keiner kann meinem Mops helfen.
Von einem Tag auf den andern hatte Johnny Problem mit Laufen. Seine zwei hinteren Beine sind total unkoordiniert und er kann sich kaum mehr darauf halten. Pinkeln tut er in der Zwischenzeit wieder i m Sitzen, da er für das Stehten zu schwach ist.
Manchmal wird es besser und dann wieder sehr stark. Ich habe nicht das Gefühl dass er Schmerzen hat, zumindest schreit er nicht auf.
Er war immer sehr aktiv und ging auch gerne mit mir joggen, jetzt liegt er nur noch rum und möchte sich überhaupt nicht mehr Bewegen.
Eine richtige Diagnose konnte mir bisher kein Arzt geben, lediglich Vermutungen.
Von einem Schlaganfall oder einem Bandscheibenvorfall war bisher die Rede aber bestätigen möchte es keiner.
Deshalb komme ich nun auf Sie zu. Das wichtigste ist mir, dass endlich jemand raus findet was er denn nun hat.
In der Zwischenzeit sind nun auch schon seine Krallen im hinteren Bereich total abgenutzt und er wird, aufgrund der Mangelnden Bewegung immer dicker.

Ich würde mich sehr freuen von Ihnen zu hören.
Lieber Nutzer von Justanswer, danke, XXXXX XXXXX sich vertrauensvoll an uns als Experten wenden.
Ich werde ihre Frage fachgerecht mit den wesentlichen Inhalten und Ihre Belange und ihren speziellen Fall auf den Punkt treffend beantworten. Ich arbeite nicht mit copy&paste Texten, sondern antworte immer individuell.

Da haben sie bisher schon eine lange Krankengeschichte, viele Tierarztbesuche hinter sich und kaum Antworten erhalten. Mehrere Meinungen einholen ist immer gut, kann aber auch verwirrend sein. Wichtig ist es, bei neurologischen Erscheinungen wie schwanken, Koordinationsproblemen, starker Krallenabnutzung, eine komplette neurologische Untersuchung machen zu lassen. Kopfnerven, Stellreflexe (alle vier Pfoten werden überkötet, d.h. mit der Oberseite der Pfote aufgefußt. der Hund sollte sofort die Stellung korregieren), Patellareflex, Flexorreflex (leichtes Zwicken in den Fuß veranlaßt sofortiges zurückziehen der Pfote),... Es gibt etliche Untersuchungen, die herabgesetzte, gesteigerte oder normale Reflexe zeigen. Anhand dieser kann ein möglicher Bandscheibenvorfall ziemlich genau lokalisiert werden. Ich empfehle das Aufsuchen der nächsten größeren Tierklinik um diese Untersuchungen von einem Fachmann der Neurologie prüfen zu lassen. Kliniken haben weitaus mehr Erfahrung mit solch speziellen Fällen, wie bei Johnny.
Die Aussagen der Kollegen klingen glaubhaft. Ein Schlaganfall oder Bandscheibenvorfall sind die häufigsten Diagnosen bei Hinterhandschwäche und Koordinationsproblemen der Hinterhand. Reicht eine neurologische Untersuchung nicht aus, bzw läßt sich der Bereich nicht gut einschränken, kann ein MRT oder CT notwendig sein. Eine gründliche klinische Untersuchung sowie Laboruntersuchung auf Leber-, Nierenerkrankungen wäre zusätzlich ratsam.

Wir als Experten sind Tierärzte, die nebenher auch eine Praxis führen. Daher:
Sollte Ihnen eine Antwort im ersten Moment zu kurz ausfallen und weitere Nachfragen entstehen, können Sie mich gerne unter dem "Expertenbutton" erneut kontaktieren. Mir ist sehr an schneller Soforthilfe für ihr Tier gelegen!
Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Differenzialdiagnosen aus der Entfernung abgehandelt werden können, da oftmals bei bestimmten Krankheitskomplexen das Tier eingehend von einem Tierarzt vor Ort untersucht werden muss.


Mit besten Grüßen
Bitte honorieren Sie meine Arbeit durch das Abgeben einer entsprechenden Bewertung, da nur so auch eine Bezahlung des Experten erfolgen kann.
inntal-vets und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.