So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo,ich brauche dringend Rat! Ich habe meinen Hund nun 14Jahre,da

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich brauche dringend Rat! Ich habe meinen Hund nun 14Jahre,da er nicht mehr so aktiv ist wie früher,sprich lange Spaziergänge,Fahrradtouren mit mir ect.,hat er natürlich zugenommen.Auch hat er Altersbedingte Fetteinlagerungen an einer Pfote und einem Bein!
Jetzt hat mich ein Mensch offenbar angezeigt! Aufgrund der Haltung meines Hundes- Stark Übergewichtig und Tumore an den Beinen,so die Beschwerde von wem auch immer!!! Nun hab ich nächste Woche einen Termin wo eine Tierärztin kommt,was kann passieren?
Ich liebe meinen Hund und achte sehr darauf dass es ihm gut geht! Auch wenn er nicht mehr so agil ist! Ich weiß dass er keine Schmerzen hat,und möchte auch nicht gezwungen werden Maßnahmen(OPs usw) ihm an zu tun! Ich möchte nicht jetzt nach 14Jahren Ärger haben! Bitte um Rat und was kann im schlimmsten Fall auf mich zu kommen? Danke vorab,Grüsse
Guten Morgen,

da Sie eine Anzeige erhalten haben, wird sich ein Amtstierarzt sowohl die Haltung als auch den Allgemeinzustand des Hundes ansehen und auf tierschutzrechtliche Faktoren untersuchen. Wenn alles dem normalen Bild entspricht, müßen Sie keine Sorge haben, daß irgendwelche Massnahmen ergriffen werden. Es wird Sie niemand zu einer OP bei einem alten Hund zwingen.
Alter und Übergewicht stellen noch keine Krankheit dar - ist das Übergewicht übermäßig, dann wird der Amtstierarzt Sie sicherlich darauf aufmerksam machen.
Mehr sollte nicht passieren.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,vielen Dank! Mein Hund hat Übergewicht,ganz klar,aber er kann eben nicht mehr rumtollen und weite Strecken machen! Ist nunmal so weil er alt wird! Die Ärztin könnte seine recht langen Krallen vorne beanstanden(nicht eingewachsen) Er hat hier und da Knubbel die aber beweglich sind! Und zwei sind wie kleine Säckchen die sehr weich sind! Ich denke das haben viele alte Hunde! Er hat seine Problemchen mit dem laufen aber er ist so noch ganz normal und quält sich nicht,das wäre was anderes! Danke XXXXX XXXXX Rat und sollten Sie noch weitere Tips haben würd ich mich freuen! Viele Grüsse Timber&Marcel