So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7843
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Abend mein Malteser ist 5 Monate und hat sobald sie sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend mein Malteser ist 5 Monate und hat sobald sie sich hinlegt extremes zucken an den Hinterfüßen sie schlägt richtig aus und winselt dabei vor sich hin wenn ich ihre Füße halte hört sie auf ! Was kann das sein und was kann ich machen ?
Lieber Nutzer,
bei den beschriebenen Symptomen besteht der Verdacht, dass Ihre Kleine eine Veränderung/Verletzung im Bereich den Hüften oder Lendenwirbelsäule hat. Durch die veränderte Statik im Liegen werden dann Nerven gereizt und ihre Hündin versucht durch Zucken und ausschlagen diesen Schmerz entgegen zu wirken.
Das Halten der Beine durch Sie bewirkt dann eine Streckung und damit eine Linderung.
Ich würde unbedingt raten, die Hündin röntgen zu lassen: die Hüften und die Lendenwirbelsäule. Dann kann gezielt behandelt werden, evtl braucht sie vorübergehend ein Schmerz-und entzündungshemmendes Mittel z.B. Phen Pred oder Metacam (v.Tierarzt)
Vorab können Sie auf rein pflanzlicher Basis durch das Präparat Traumeel oder Zeel helfen, diese Beschwerden zu lindern.
Alles Gute und viel Erfolg!
Dr.m.Wörner-Lange


Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist das ein Leiden was ihr fürs ganze leben bleibt ? Ich gebe ihr Dr. Schüssler Salz Nr 7 ist das gefährlich das was sie hat ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist das gefährlich was sie hat und bleibt ihr das dass ganze leben ? Ich gebe ihr Dr. Schüsslerbsalz Nr. 7 hilft das auch ?
Lieber Nutzer,
ich hatte Ihnen gerade schon geantwortet, aber die Antwort ist anscheinend nicht bei Ihnen angekommen.
Möglicher Weise besteht auch eine angeborene Veränderung in der Hüfte oder der Lendenwirbelsäule, deshalb wäre röntgen so wichtig.
Oft verwächst sich eine Veränderung auch noch- aber in jedem Fall ist eine klare Diagnose nötig. Schüßler SalzNr.7 ist ok- aber vermutlich nicht ausreichend um der Kleinen zu helfen. Vermutlich sind hier stärkere Medikamente vom Tierarzt-wie oben erwähnt nötig.
Alles Gute und viele Grüße.


Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.