So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8359
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag Mein 5 jähriger Dackel hat nach einem Spatziergang

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag

Mein 5 jähriger Dackel hat nach einem Spatziergang oder kurz danach plötzlich eine Kralle verloren, oder abgebissen, ich weiss nicht genau wann und wie. Ich habe das erst zuhause wegen Blutspuren am Boden bemerkt. Jetzt hinkt er zeitweise, manchmal geht er auch wieder normal. Was soll ich tun. Zum Tierarzt ? oder wachst die Kralle wieder nach.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
P. Bürgler

Lieber Nutzer,

die Kralle wächst in der Regel wieder nach-manchmal allerdings schief oder verkrüppelt.

Bitte gehen Sie sicherheitshalber zum Tierarzt, oft hängt auf dem Karllenbein noch ein Rest Horn, welches entfernt werden muss-sonst hat er weiter schmerzen.

Auch eine Entzündung ensteht durch diese Verletzung in vielen Fällen, dann bräuchte er einen Verband und ein Antibiotikum.

Sie können die Pfote zusätzlich in Neutalseifenlösung oder Kamillosan baden, das desinfiziert und heilt.

Alles Gute.

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen. Danke

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.