So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 18626
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meinem Pony juckt es arg in der Schlauchtasche. Habe sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Meinem Pony juckt es arg in der Schlauchtasche. Habe sie gestern mit klarem Wasser und einem weichen Schwamm ausgewaschen und eine kleine Abschürfung mit Betaisadona Salbe behandelt was er so toll fand das er sein Hinterbein so hoch hob das ich Angst hatte er fällt um. Heute hab ich nur sachte an die Schlauchtasche gefasst und er hat sofort das Bein wieder hochgehoben weil es immer noch stark juckt. Soll ich heute nochmal waschen? soll ich nochmal Salbe rein schmieren?. Er tut mir so leid mit seinem Juckreiz.Er hat sich auch schon im Hundesitz die Schlauchtasche auf der Weide geschubbert.

Hallo,

möglicherweise hat ihn dort etwas gestochen,waschen sie die Schlauchtasche gerne erneut und spritzen sie diese mit kalten Wasser ab .Ferner würde ich raten dort Fenestilgel aufzutragen dies wirkt juckreizlindernd,auf die abschürfung gerne wieder etwas Betaisidonna salbe.Unterstützend können sie dazu arnika D6 und apis D6 Globuli geben 12-15 Globuli 2-3xtgl.Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Großtiere sind bereit, Ihnen zu helfen.