So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sierraplenty.
sierraplenty
sierraplenty, Sonstiges
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 8534
Erfahrung:  xxxxx
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
sierraplenty ist jetzt online.

Guten Tag, unsere kleine und noch recht junge katze begann

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
unsere kleine und noch recht junge katze begann seit einpaar tagen nicht mehr wie gewohnt,ihre Portionrn zu fressen.
das Eigenartige ist, dass sie trosdem keine anderen Verhaltensweisen als vorher zu erkenen lässt.
Sie ist sehr aufmerksam und verspielt.
was können wir tun, um denAppetit anzu regen?
Vielen Dank ***** ***** Rückantwort.
J.Kowalski
Hallo,Katzen als Feinschmecker mögen die Abwechslung- ich würde raten, ihr alle paar Tage ein anderes Dosen-Futter anzubieten- dann wird sie sicherlich wieder anfangen genug zu fressen.Wichtig ist auch eine regelmäßige Wurmkur (auch für reine Hauskatzen)- alle 3 Monate . Ist die letzte länger her, bitte unbedint wiederholen.Zum Appetitanregen können Sie einige Tropfen Rapskernöl über das Futter geben- dies ist zusätzlich gut für eine schönes Fell und enthält viele Vitamine.Damit sie zudem ausreichend mit Mineralstoffen und Vitaminen versorgt ist, würde ich ihr täglich 1/2 bis 1ne VMP Tablette geben (vom TA und übr das Internet)- diese Kautabletten schmecken fleischig und werden i.d.R. gern genommen und machen auch Appetit.Bester Gruß!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen. Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.
sierraplenty und weitere Experten für Großtiere sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für die Rückantwort.
Die Hinweise werden wir befolgen und dann hoffen ,das eine Besserung eintritt.Mit freundlichen Grüssen J.Kowalski
Ich wünsche alles GUte!