So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Telefon
Zufriedene Kunden: 14306
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Telefon hier ein
Tronic ist jetzt online.

dass es bei mir mindestens 8-10 mal läutet bis ich am Telefo

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Bekannten beschweren sich bei mir, dass es bei mir mindestens 8-10 mal läutet bis ich am Telefon bin;

Ich zähle seit Neuestem mit und es waren höchstens 3 L äuttöne, der Gegenüber sagt aber, es waren 10. Frage woher kommt das ? Mit fr. Gr. *****

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Grundsätzlich sind die Klingeltöne Ihres Telefons von vornherein nicht mit den Tönen identisch die der Anrufer hört. Es kann also immer eine unterschiedliche Anzahl von Tönen vorhanden sein. Das Verhältnis 3 zu 8 ist aber natürlich sehr hoch. Machen Sie doch einmal einen Testanruf mit Ihrem Handy bei sich selbst und beobachten Sie dabei, ab wann Sie es zu Hause läuten hören und ab wann Sie es in Ihrem Handy hören. Dann hören Sie was in der Zwischenzeit passiert.

Haben Sie vielleicht ein Faxgerät auf derselben Rufnummer wie Ihr Telefon? Das würde das Verhalten beispielsweise erklären. In diesem Fall wird das Gespräch zuerst von der Faxweiche entgegen genommen, die dann etwas Zeit benötigt um entscheiden zu können ob es sich bei dem Anrufer um eine Person oder um ein anderes Faxgerät handelt. Das war früher üblich, als man nur eine Rufnummer zur Verfügung hatte. Heute würde man Fax und Telefon einfach unterschiedliche Rufnummern zuweisen, so dass eine Faxweiche überflüssig ist.

Ansonsten kann ich Ihre Frage leider nicht eindeutig beantworten, ohne das Verhalten selbst überprüft zu haben. Gerne stehe ich Ihnen aber natürlich für Rückfragen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Habe es mit meinem Handy schon probiert, auf meinem handy 1x und dann bei mir.
Keine Ahnung was das ist. Kein Fax keine 2te Telefonnummer !

Ja was passiert denn nun wenn Sie sich selbst mit dem Handy anrufen? Hören Sie es in Ihrem Handy denn erst 20 s lang läuten bevor es bei Ihnen zu Hause klingelt oder wie darf ich mir das vorstellen? Ändert sich dann das Klingelgeräusch am Handy nach einigen Sekunden? Das sind ja wichtige Merkmale die man testen muss, um die Ursache zu finden.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
kein läuten-tonlos, dann klingelton und dann sfort bei mir.
danke

Wenn es noch nicht läutet, dann wird das Gespräch noch bei der Telefongesellschaft aufgebaut. Der Anruf ist also noch gar nicht bei Ihnen zu Hause angekommen, sondern befindet sich noch im Routing. Daher kann das Telefon auch noch nicht läuten. Sobald das Gespräch bei Ihnen ankommt, läutet es dann sowohl im Handy als auch bei Ihnen.

Diese Beobachtung widerspricht also Ihrer Fragestellung. Sie schrieben in Ihrer Eingangsfrage: "Meine Bekannten beschweren sich bei mir, dass es bei mir mindestens 8-10 mal läutet bis ich am Telefon bin. Ich zähle seit Neuestem mit und es waren höchstens 3 Läuttöne, der Gegenüber sagt aber, es waren 10.".

Ihr eigener Testanruf hat also ergeben, dass es bei Ihnen nahezu sofort läutet, sobald das Gespräch aufgebaut ist! Demnach liegt hier also kein Fehler vor, den man beheben könnte.

Tronic und weitere Experten für Telefon sind bereit, Ihnen zu helfen.