So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr ch habe folgendes anliegen: derzeit bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter HerrCustomerch habe folgendes anliegen: derzeit bin ich wegen eines verstossen gegen 29a btmg (2017 fing es an, nov. 2021 rechtskräftig verurteilt) zu 11 monaten haft auf 2 jahre bewährung verurteilt. Ich habe soweit allemeine auflagen erfüllt und bin seitdem (2017) straffrei un dhabe mir nie etwas anderes zu schulden kommen lassen. Nun möchte ich im august nach Japan reisen für 10 Tage. Es gibt zwar kein Visum, allerdings wird bei der einreise ein formular ausgefüllt, indem gefragt wird ob man schoneinmal straftätig wurde in japan oder einem anderen Land. Kann meine Vorstraafe am flughafen gesehen werden? Was sind meine Optionen meinen Urlaub odch anzutreten? Ist es ratsam die vorstrafe einfach zu verschweigen und darauf zu hoffen dass nicht weiter nachgeforscht wird?Vielen Dank für Ihre Hilfe
Sehr geehrter Kunde,

ich habe Ihre Frage bereits beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

RA Fozouni

rafozouni und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.