So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3722
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Auto verkauft, tuning nicht eingetragen. Käufer von Polizei

Diese Antwort wurde bewertet:

Auto verkauft, tuning nicht eingetragen. Käufer von Polizei angehalten. BE erloschen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ist das kostenlos?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo, ich habe ein Auto verkauft. Das Auto hatte eine Leistungssteigerung und der Käufer wurde am selben Tag auf seiner Rückfahrt von der Polizei kontrolliert. Die Leistungssteigerung war nicht eingetragen. Darufhin wurde die BE vom Fahrzeug erloschen. Mit was für Konsequenzen muss gerechnet werden? Zu dem wurde der Mittelschalldämpfer durch ein Eisenrohr ersetzt, wodurch der Lärmpegel zu hoch war.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Haben SIe das Fahrzeug unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung verkauft?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Der Käufer wusste das die Leistungssteigerung nicht eingetragen ist, bzw, das es dafür keine Papiere gibt. Über den Mittelschalldämpfer Ersatz wusste er nicht Bescheid. Im Kaufvertrag haben wir das nicht hinterlegt.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Haben Sie das Fahrzeug unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung verkauft?

Können Sie die Kenntnis des Käufers nachweisen?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Was bedeutet unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung? Das Autl hatte TÜV etc. Ich kann die Kenntniss vom Käufer nicht nachweisen, da dieses nur mündlich besprochen wurde. Das Auto wird nun geprüft was die Ursache ist für die Lautstärke. Ich weiß nur nicht wie es dann weiterläuft. Kommen Verstöße auf uns zu?

Verkauf unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung bedeutet, dass Sie im Vertrag vereinbart haben, dass Sie keine Gewährleistung für die Mangelfreiheit des Fahrzeuges übernehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das haben wir nicht festgelegt. „Gekauft wie gesehen“. Ich denke das kann ich mit dem Käufer so klären. Nur ist es ja ein Verstoß wegen Lärm und Abgasen und nicht Eintragung der erhöhten Leistung. Mit welchen Konsequenzen muss man da rechnen?

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie das Fahrzeug "gekauft wie gesehen" verkauft haben, so haben Sie keine Konsequenzen zu befürchten. Bei einem Verkauf "gekauft wie gesehen" verkaufen Sie nämlich das Fahrzeug so, wie es der Käufer besichtigt hat, und übernehmen keinerlei Haftung für Mängel des Fahrzeuges, worunter Leisttungssteigerungen und sonstige Änderungen des Fahrzeuges gehören.

Der Käufer ist selbst dafür verantwortlich, das Fahrzeug in einen straßenverkehrstauglichen Zustand zu versetzen und zu erhalten.

Insofern kann der Käufer Sie hierfür nicht belangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich möchte aber keine 51 Euro dafür bezahlen..
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich möchte nur wissen was für eine Strafe zu erwarten ist..

Ich habe Ihnen soeben eine schriftliche Antwort eingestellt.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Antwort!

Gern. Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo, ich hätte noch eine Frage.. dadurch, dass die Leistungssteigerung nicht eingetragen ist. Werde ich strafbar gemacht wegen Versicherungsbetrug?